Facebook Feeds


Facebook Feeds von DL0DPM

Nachlese Muse|ums|uferfest 2018

Herzlichen Dank für Euren Besuch unserer Funkstation DL0DPM auf dem Dach des Museums für Kommunikation am Muse|ums|uferfest 2018 in Frankfurt am Main. Das ist nun Geschichte … mit 352 Besuchern am Samstag und 718 am Sonntag, insgesamt 1070 an beiden Tagen, ist ein neuer Eintrag in unser "Book of Records" fällig, soviele Interessenten hatten wir noch nie zu einem MUF!

Ein DICKES DANKESCHÖN an unsere Unterstützer aus dem Museumsteam und dem DL0DPM-Team, ohne deren Engagement und tatkräftigen Einsatz eine derart große Veranstaltung nicht zu stemmen ist!

Jetzt wird es etwas ruhiger: Die Station ist bis zum 3. Oktober 2018 wegen Umbauarbeiten im gesamten Museum generell geschlossen. Sondertermine für Führungen bitte unbedingt vorher fernmündlich abstimmen,

Bis bald
Karl-Heinz, DC4PC
... See MoreSee Less

View on Facebook

DL0DPM beim MUSE|UMS|UFER|FEST 2018
Ihr funkt doch auch? Das macht doch heute (fast) jeder! Oder etwa nicht?
Wie das funktioniert, wie das rund um die Welt geht (sogar noch darüber hinaus) und wieviel SPASS das macht, das könnt ihr bei uns ERLEBEN!
Wie ihr das selbst machen könnt, das könnt ihr spielerisch bei uns LERNEN!
Wie wenig das kostet, das könnt ihr bei uns ERFAHREN!
Also los geht's zur Amateurfunkstation DL0DPM auf dem Dach des Museum für Kommunikation in Frankfurt am Main.
Wir sind On-Air am #museumsuferfest in #frankfurt am Samstag und Sonntag (25. + 26. August 2018) in der Zeit von 13:00 bis 18:00 Uhr.
Wir lassen die "Funken" überspringen und haben ein "prickelndes" Erlebnis!!!
Bis bald
Karl-Heinz Wolf, DC4PC
... See MoreSee Less

View on Facebook

Wir sind zusammen von DL0DPM, gauss-project.com, Hackerspace Ffm, FabLab Darmstadt, Openadaptronik, OpenRobotX, Lab³ und vielen mehr auf der Make RheinMain. #wwrm18 Make Rhein-Main - Die Messe für Technikbegeisterte Tatcraft ... See MoreSee Less

View on Facebook

Besucht uns noch heute auf der Make RheinMain bei Tatcraft. Wir von DL0DPM freuen uns auf euch. Ihr könnt uns auch ganz einfach finden. Es lohnt sich. #wwrm18 #DL0DPM Make Rhein-Main - Die Messe für Technikbegeisterte ... See MoreSee Less

View on Facebook

Facebook Feeds vom Deutschen Amateur Radio Club (DARC)

Mit großer Bestürzung hat der DARC e.V. erfahren, dass sein Mitglied Karlo Schaper, DD7OI, im Alter von nur 69 Jahren überraschend gestorben ist. Er war einer der bekanntesten Funkamateure in Deutschland. Er war in vielen verschiedenen Organisationen aktiv – Seine Stimme wird nicht nur in der Amateurfunkcommunity fehlen. ... See MoreSee Less

View on Facebook

DARC e.V. auf YouTube: „Unter dem Turm“ Folge 3: Interview mit WAG-Team

In unserer Video-Reihe "Interview unter dem Turm" stellen wir Ihnen Funkamateure und ihre Leidenschaft für ihr Projekt bzw. den Amateurfunk vor. In der dritten Folge sprechen wir mit Peter Glasmacher, DK5DC, Mario Hayungs, DJ7MH, und Günter Dittko, DK2DQ. Das Team hatte vom Amateurfunkzentrum in Baunatal aus den WAG-Contest am 20./21. Oktober bestritten. Auf unsere Interviewfragen berichten Sie über die „Faszination Contest“.

Den kurzweiligen Videobeitrag finden Sie auf dem DARC-YouTube-Kanal „darchamradio“ unter dem Link www.youtube.com/watch?v=45D8kquED54. Weitere Videos aus dem DARC e.V. finden Sie auf unserem Kanal unter www.youtube.com/user/DARCHAMRADIO – wir freuen uns jederzeit über neue Abonnenten.In unserer Reihe "Interview unter dem Turm" stellen wir Ihnen Funkamateure und ihre Leidenschaft für ihr Projekt bzw. den Amateurfunk vor. In dieser Folge sp...
... See MoreSee Less

View on Facebook

AMSAT-DL Phase-4A Transponder auf Es’hail-2 Satellit gestartet

Es’hail-2-Sat mitsamt des AMSAT-DL Phase-4A-Transponders wurden am gestrigen Abend, den 15. November, erfolgreich mit einer Falcon-9-Rakete der Firma SpaceX erfolgreich gestartet. Der Start erfolgte um 21.46 Uhr deutscher Zeit von der legendären Startrampe 39A, von welcher schon Apollo 11 zum Mond und die Jungfernflüge des ersten Space Shuttles Columbia und der SpaceX Falcon Heavy gestartet wurden. Rund eine halbe Stunde nach dem Start wurde der Satellit von der Trägerrakete in einem geostationärem Transferorbit ausgesetzt. Von dort wird sich Es’hail-2 mit seinem eigenen Antriebssystem in den nächsten Tagen und Wochen Richtung geostationärem Orbit bewegen und dort seine endgültige Position von 26° Ost über Zentralafrika einnehmen. Nach der Inbetriebnahme und anschließenden Tests wird der Amateurfunktransponder, welcher interkontinentale Verbindungen innerhalb eines Gebiets zwischen Brasilien, Europa und Afrika bis nach Thailand ermöglichen wird, für die allgemeine Nutzung von Funkamateuren freigegeben. Das Phase-4A Projekt wurde durch großzügige Unterstützung des Satellitenbetreibers Es’hailSat aus Doha (Katar) und unter Mitwirkung des katarischen Amateurfunkverbandes (Qatar Amateur Radio Society QARS) ermöglicht.

(Quelle: Pressemitteilung AMSAT-DL)
... See MoreSee Less

View on Facebook

Deutschland-Rundspruch 46/2018, 46. KW ist erschienen

Den vollständigen Text des Deutschland-Rundspruchs sowie die entsprechende PDF- und MP3-Datei finden Sie nach dem Login auf der DARC-Webseite unter:

www.darc.de/nachrichten/deutschland-rundspruch/dlrs-details/news/deutschland-rundspruch-462018-46...
... See MoreSee Less

View on Facebook

Auch auf YOUTUBE:A SpaceX Falcon 9 rocket will launch the Es’hail 2 communications satellite. ... See MoreSee Less

View on Facebook