Facebook Feeds


Facebook Feeds von DL0DPM

Alle haben es geschafft.

Am 12. Dezember 2017 war es einmal wieder soweit: Der Tag der Wahrheit bei der Bundesnetzagentur in Eschborn, die Amateurfunkprüfung!
ALLE, wirklich ALLE haben es auf Anhieb geschafft – nicht nur unsere Kursteilnehmer, auch die anderen Kandidaten – und halten jetzt ihre Amateurfunklizenz in Händen.
Eine bemerkenswerte Ausnahme lt. Prüfer der BNetzA. Egal was die Kurse bewirkt haben, egal wie sie gestaltet wurden: Am Schluss sitzt der Prüfling ganz alleine vor dem Fragebogen und muss die Fragen ohne fremde Hilfe beantworten … und genau diese Leistung zählt! Großen Respekt und herzlichen Glückwunsch!!!

Das Weihnachtsgeschenk ist schon fast klar …

Wir hören uns im Äther (wenn das Rufzeichen und die Zulassung zum Amateurfunkdienst vorliegt) und sehen uns bei DL0DPM, die Amateurfunkstation im Museum für Kommunikation in Frankfurt am Main, oder in unserem OV F05, jeweils auf der Website (s.u.) oder viel lieber persönlich!

Vy 73 de Karl-Heinz, DC4PC

PS: Wer Interesse an einem Amateurfunkintensivkurs hat, der kann gerne einmal bei uns vorbei kommen oder guckt sich einfach auf die Website amateurfunkausbildung.dl0dpm.de oder macht sich bei uns im OV f05.de schlau. Termine und Veranstaltungsorte sind dort genannt.
... See MoreSee Less

View on Facebook

Fast ALLE, d.h. ALLE, bis auf endlich viele Ausnahmen.

Fast das gesamte Team war zugegen und freute sich am 2. Dezember über das erfolgreiche Jahr 2017. Neben dem Tagesgeschäft im Museum wurden fünf große Veranstaltungen erfolgreich mitgestaltet. Die genauen Besucherzahlen stehen noch aus, wir werden aber sicher über 4.500 für das Jahr 2017 liegen – sehr konservativ geschätzt. So „ganz nebenbei“ haben wir zusätzlich zwei Ausbildungskure für die Amateurfunkklassen A (im April) und E (im Oktober) gestemmt, bei denen alle anmeldeten Prüflinge ihre Zulassung von der Bundesnetzagentur beim ersten Anlauf erhalten haben. Bemerkenswert ist, dass die jüngste Teilnehmerin (10 Jahre) ihren Prüfungstermin schon einen Monat vor dem Termin des Klasse-E-Kurses erfolgreich absolvierte. Eine der jüngsten YL (Young Ladies) in Deutschland (siehe vorangegangenen Beitrag).
Die Jugend lernt viel schneller und anders … und ist dabei stark zielorientiert!

Für ein Team von ehrenamtlichen Enthusiasten eine wirklich beachtliche Leistung. An dieser Stelle herzlichen Dank für das außerordentliche Engagement eines jeden Einzelnen. Deshalb gab es eine kleine vorweihnachtliche Runde zum Abschluss unseres Veranstaltungsjahres.

Wir sehen uns bei DL0DPM, die Amateurfunkstation auf dem Dach des Museums für Kommunikation in Frankfurt am Main.

Vy 73 de Karl-Heinz, DC4PC
... See MoreSee Less

View on Facebook

Laura hat heute am 24. Oktober 2017 ihr Prüfung bei der BNetzA in Eschborn bestanden! Ganz herzlichen Glückwunsch für diese äußerst beachtenswerte Leistung!!!
Sie ist die jüngste Kursteilnehmerin, die wir je hatten und wir freuen uns schon jetzt die sehr junge YL mit ihrem neuen Call im Äther zu hören.
Das Bild zeigt Laura mit ihren Eltern (Verjy - DL9JJ, Laura - ex. DN6JJ, und Emil – DL8JJ) bei der Bundesnetzagentur in Eschborn. Wer jetzt glaubt, dass die genetische Prägung eine Rolle spielt hat, der hat vielleicht nicht ganz unrecht. Trotzdem, das Lernen findet im eigenen Kopf statt, in der Prüfung sitzt jeder ganz alleine vor dem Fragebogen und muss diesen beantworten. So manche (X)YL oder mancher OM hat größere Probleme die heutige Prüfung bei der BNetzA auf Anhieb zu bestehen; umso höher ist Lauras Leistung zu bewerten. Ihr Glücksbringer musste auch mit dabei sein. Das zeigt, dass sie trotz allem Lernen und Büffeln ein Kind geblieben ist … und das ist gut so und macht die Familie noch sympathischer!

Vy 73 de Karl-Heinz, DC4PC
... See MoreSee Less

View on Facebook

DL 0 DPM - Die Amateurfunkstation im Museum für Kommunikation in Frankfurt hat 20 neue Fotos hinzugefügt — in Frankfurt am Main. ... See MoreSee Less

View on Facebook

Facebook Feeds vom Deutschen Amateur Radio Club (DARC)

OV-Info Nr. 9 wurde verschickt

Die OV-Info mit wichtigen Nachrichten für die Mitglieder wurde an die Vorsitzenden und die Kassierer der über 1000 DARC-Ortsverbände versandt. Neben Informationen zum DARC-E-Mail-Postfach und zum Webauftritt des DARC liefert die Ausgabe 9/17 wichtige Angaben zu Ihrer Jahresrechnung für 2018. Ebenfalls enthalten sind eine Liste der VFDB-Relaisstellen sowie Hinweise der Buchhaltung zur Reisekostenabrechnung und zum aktualisierten Handbuch für die Kassierer. Lesen Sie außerdem, welche kommerziellen Aussteller sich bereits zum 3. FUNK.TAG Kassel, der am 7. April 2018 stattfindet, angemeldet haben.
Auf Wunsch unserer Mitglieder erscheint die OV-Info ab sofort auch als druckfreundliche Version. Interessierte Mitglieder können die OV-Info im geschützten Bereich im Internet unter: www.darc.de/nachrichten/information-fuer-ortsverbaende herunterladen. Neben der aktuellen Ausgabe finden Sie dort auch das Archiv der OV-Info mit interessanten Meldungen aus der Geschäftsstelle. Des Weiteren haben Mitglieder dort die Möglichkeit, die OV-Info zu abonnieren.
... See MoreSee Less

View on Facebook

Deutschland-Rundspruch 50/2017, 50. KW ist erschienen

Den vollständigen Text des Deutschland-Rundspruch sowie die entsprechende PDF- und MP3-Datei finden Sie nach dem Login auf der DARC-Webseite unter:
www.darc.de/nachrichten/deutschland-rundspruch/dlrs-details/news/deutschland-rundspruch-502017-50...
... See MoreSee Less

View on Facebook

Dabei wurde ich bei der Deutschen Bundeswehr schon als Jugendlicher zum W 04, zum Weitverkehrsspezialisten, zum Richtfunker, ausgebildet in Appen bei Pinneberg bei Hamburg. Dort lernte ich, ein militärisches Röhren-Richtfunkgerät namens FM 12/800 korrekt einzupegeln auf die richtigen Röhren-Anodenströme. Meine Ausbilder waren damals der Obergefreite Missel und dr Gefreite Henges. Ich selbst hatte nur den Dienstgrad Flieger. ... See MoreSee Less

View on Facebook

Dabei baute ich schon als Schulkind ein Detektorradio auf einem holzbrett auf, mit dem ich den Ortssender - damals die Hansawelle Bremen - laut im Kristallohrhörer hören konnte. ... See MoreSee Less

View on Facebook

Ich werde leider als relativ alter OM definitiv nicht mehr zum großen Amateurfunktag nach Kassel im April 2018 kommen können, da ich sehr sehr krank bin und höchstwahrscheinlich bald sterben werde. Dann werde ich in den Ewigen Funnkergründen sein und von mir wird es dann in Ihrer CQDL heißen: "DO8AT, der kleine Jürgen aus Goldenstedt, Silent Key !" ... See MoreSee Less

View on Facebook